85 Titles in Sammlung Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium Wuppertal (historische Schulbibliothek)
Classification
Filters

jump to filter-options

Sammlung Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasium Wuppertal (historische Schulbibliothek)

Im September 2017 übernahm die Universitätsbibliothek Wuppertal als Dauerleihgabe von der Stadt Wuppertal 66 Bücher aus der historischen Schulbibliothek des Wilhelm-Dörpfeld-Gymnasiums. 2019 erfolgte eine Ergänzung um fünf weitere Bände.

Der Bestand geht unter anderem auf die Büchersammlungen der 1592 gegründeten Elberfelder Lateinschule und des Barmer Gymnasiums zurück und enthält wertvolle Bände überwiegend aus dem 16. und 17. Jahrhundert, insbesondere viele aufwändig gestaltete Textausgaben antiker griechischer und lateinischer Klassiker, aber auch philosophische, theologische und juristische Schriften humanistischer Autoren sowie ein Kartenwerk des berühmten Duisburger Kartographen Gerhard Mercator.

Von besonderem Interesse für die Erforschung der Bergischen Bildungs- und Wissenschaftsgeschichte sind die exemplarspezifischen Besonderheiten, die sich in den Bänden finden, z.B. Besitzvermerke unterschiedlicher Art oder handschriftliche Anmerkungen zum gedruckten Text.

Ein großer Teil dieser Sammlung wurde bereits von der Universitätsbibliothek Wuppertal digitalisiert, um eine bestandsschonende, zeit- und ortsunabhängige Nutzung zu ermöglichen. Die Digitalisierung wird fortgesetzt.

Aktuelle Ausstellung im Bibliotheksfoyer: Zu den Ausstellungsbänden geht es hier.